Regionale Schule mit Grundschule Hiddensee
 

DIE SCHULE

Unterricht an einer kleinen Schule            

Der Unterricht an dieser Schule ist schon etwas ganz Besonderes. Mit gerade mal knapp 56 Schülern haben wir hier wirklich eine sehr kleine Schule! Bei uns kennt jeder jeden und es kommen alle gut miteinander aus.        

Auch der Kontakt zwischen Lehrern und Schülern ist hier anders als anderswo. Oft machen wir, die Schüler, mal einen kleinen Spaß mit den Lehrern und diese nehmen uns das nicht übel, sondern kontern gekonnt zurück. So ist der Unterricht meist sehr spaßig und es gibt viel zu lachen. Aber wenn dann mal einer zum wiederholten Male seine Hausaufgaben vergessen hat, kann es auch heißen: "Ich sehe sie noch heute Nachmittag." Das ist zwar selten, aber dann kann auch mal eine 14km lange Radtour über die Insel absolviert werden müssen, denn Autos gibt es hier bekanntlich nicht. Es kam auch schon mal vor, dass ein Schüler fragte "Können sie sich das bei mir zu Hause abholen?" und dann lachten natürlich alle!             

Manches Schuljahr haben wir akuten Lehrermangel, dann kommen auch Lehrer von Rügen auf unsere Insel um zu unterrichten. In der Woche sind sie dann bis zu 3 mal an unserer Schule und wollen uns etwas beibringen. Oft brauchen wir eine Weile, um uns an sie zu gewöhnen, doch dann verstehen wir uns eigentlich prima! Zur Zeit haben je einen Lehrer für Mathe und Geschichte, die nicht von Hiddensee kommen.             

In dieser kleinen Schule machen wir auch oft sehr schöne Projekte. Manchmal gibt es natürlich auch was, was den "Großen" nicht so sehr gefällt, wie zum Beispiel der Arbeitseinsatz in der Heide (die Faulheit überwiegt einfach!), aber trotzdem machen wir natürlich gerne mit und mit kleinen Späßchen und guter Laune gehen die 2 Stunden schnell vorbei.

Die Lehrer gestalten den Unterricht immer individuell und schaffen es leicht, in unseren jahrgangsübergreifenden Klassen zu unterrichten. Teilweise kommt es jedoch auch vor, das sich Themen, die beispielsweise die 9. Klasse schon hatte, im nächsten Jahr wieder drankommen, aber dies geschieht eher selten.             

Auf jeden Fall macht der Unterricht den Schülern hier (fast) immer Spaß, auch wenn wir einige Stunden einfach nur mal ein wenig rumalbern. Die Lehrer schaffen es jedoch auch dann, das Rumalbern mit dem Lernen zu kombinieren und so lernen wir dann auch noch was nebenbei!