SCHULJAHR 2021/2022


Was uns unsere Hände alles sagen können - Einschulung 2021



Am 31. Juli durften wir unsere 8 neuen Erstklässler freudig begrüßen. Das Programm gestalteten die Schüler und Schülerinnen der Klassen 2 und 3 nach ganz eigenen Ideen zum Thema Hände. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin und bei Sonnenschein auf den Tischtennisplatten sitzend, sprudelten die Vorschläge nur so aus den Kindern heraus. Mit den Händen können wir uns auf ganz unterschiedliche Art begrüßen, wir können mit ihnen vielseitig tätig sein, mit ihnen artikulieren und vieles mehr. Ganz wichtig war ihnen auch, die Schulanfänger und ihre Eltern aktiv einzubeziehen.  Das alles ist ihnen prima gelungen und so fiel es unseren Schulanfängern auch gar nicht schwer, zuzuhören und mitzumachen. Und nach etwa einer Dreiviertelstunde durften sie dann gemeinsam mit ihrer Lehrerin, ihren frisch gemalerten und superschön gestalteten Unterrichtsraum in Augenschein nehmen. 

Wir bedanken uns bei allen, egal ob klein oder groß, die zum Gelingen der Einschulungsfeier beigetragen haben, aber auch bei den vielen fleißigen Helfern, die gemalert, geschraubt, gebohrt, geräumt und gereinigt haben, damit es am ersten Schultag mit einem schönen Wohlfühlgefühl losgehen kann.

Und euch, liebe Erstklässler wünschen wir viel Freude in unserer Schule.